Massivhaus Bost GmbH

Neckarkanalstrasse 71
71686 Remseck

Tel.:  07146 / 992320
Fax:  07146 / 9923229
E-Mail: kontaktmassivhaus-bostde

KONTAKTFORMULAR

pinterest Google+ Youtube

Massivhaus Bost GmbH

08.03.19 09:34 Uhr Alter: 76 Tage

Haus des Monats: Bungalow 110 bei Normalverdienern besonders beliebt

Wohnen ohne Stufen bietet nicht nur im Alter viele Vorteile. Auch Familien mit Kindern entscheiden sich immer häufiger für einen Bungalow.

Es gab Zeiten, da waren Bungalows wenig gefragt und wurden meistens nur als Ferienhaus gebaut. Das hat sich längst geändert. Wer sich für ein Haus ohne Stufen entscheidet, kann bis ins hohe Alter selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden leben. Aber auch junge Familien genießen die Vorteile eines Bungalows.

Das Familienleben kann sich auf einer Ebene abspielen, Kleinkinder laufen nicht Gefahr die Treppe runter zu fallen – diese Aspekte machen einen Bungalow zu einem echten Familienhaus.

Insgesamt sechs Town & Country Bungalow-Typen sind unter den meistverkauften Massivhäusern im Jahr 2019. Der „Bungalow 110“ hat es sogar in die TOP 3 geschafft.

Stufenloses Wohnglück auf 110 m2

Für eine Familie mit zwei Kindern ist der Bungalow 110 das ideale Zuhause. Im geräumigen Wohnzimmer mit gemütlicher Essecke spielt sich der Alltag ab. Drei weitere Zimmer warten darauf, von ihren Bewohnern mit Leben gefüllt zu werden. Die Küche mit angrenzendem Hauswirtschaftsraum bietet ausreichend Platz – nicht nur für einen Kochabend mit den Liebsten. Auf Wunsch kann das Bad mit einer bodentiefen Dusche ausgestattet werden.

„Das clevere Grundrisskonzept macht den „Bungalow 110“ zu einem echten Raumwunder“, sagt Massivhaus-Experte Jürgen Dawo. Im Flur ist Platz für eine Garderobe und ausreichend Stellfläche für Schränke. Das Walmdach gibt dem „Bungalow 110“ nicht nur seine unverkennbare Optik, sondern kann auch als klassischer Dachboden genutzt werden.

Bungalow bauen, aber sicher!

Der „Bungalow 110“ bietet ein optimales Preis-Leistungsverhältnis und kann zu mietähnlichen Konditionen finanziert werden. Neben Erdarbeiten, Bodengutachten und Bodenplatte, ist im Kaufpreis der umfangreiche Hausbau-Schutzbrief von Town & Country Haus enthalten. Damit wollen wir das Risiko für unsere Bauherren vor, während und nach dem Bau so gering wie möglich halten.

Im Hausbau-Schutzbrief ist unter anderem eine FinanzierungSumme-Garantie enthalten, die unvorhersehbare Mehrkosten abfedert. TÜV-geprüfte Bau- und Montagevorschriften sowie eine unabhängige Qualitätskontrolle beugen Baumängeln aktiv vor. Und sollte doch einmal etwas schief gehen, sind Town & Country Bauherren mit der Gewährleistungsbürgschaft über 75.000 Euro auf der sicheren Seite.